Skip to content

Welche Kriterien sind besonders wichtig?

Das Projekt muss natürlich – es geht um ein Stadtjubiläum – etwas mit Chemnitz zu tun haben. Es sollte von ChemnitzerInnen für ChemnitzerInnen gedacht sein und sich auf eine gewisse Art und Weise mit der Geschichte der Stadt (gerne auch mit einem Teilgebiet) auseinandersetzen. Wir freuen uns vor allem über Projekte, bei denen auch andere Menschen aufgefordert werden, selbst aktiv mitzumachen, sich untereinander zu vernetzen und die eine gewisse Nachhaltigkeit an den Tag legen. Bestenfalls stellt sich das Projekt der Herausforderung, Stadtgeschichte unter einem der im Konzept beschriebenen Themen (Liebe, Form, Fortschritt, Herausforderung, Höchstleistung) unter Zuhilfenahme verschiedener künstlerischer Mittel und Möglichkeiten der Darstellung zu betrachten.

Schreibe einen Kommentar