Skip to content

Chemnitz Süd im Wandel der Zeit

Projektverantwortliche/r: Frau Gabriele Meinel und Herr Thomas Rosner, Stadtteilmanagement Chemnitz Süd

Idee: Das ehemalige Heckert-Gebiet im Süden der Stadt umfasst die Stadtteile Kappel, Helbersdorf, Morgenleite, Markersdorf und Hutholz und einst lebten alleine dort fast 100.000 BürgerInnen der Stadt Chemnitz. Der Fotoklub Chemnitz Süd hat sich die Frage gestellt: Wie sah es dort eigentlich früher aus? Und vor allem: Wie hat sich das Gebiet verändert? Anhand von Fotos soll diesen Fragen nachgespürt werden und dafür ist der Fotoklub auch auf Ihre Hilfe angewiesen: Wenn Sie auch noch eine alten Fotos der Stadt, Postkarten oder Bilddokumente haben, dann gucken Sie doch, ob da auch ein oder zwei Bilder vom „Heckert“ dabei sind. Gerne können Sie diese einsenden an das Stadtteilmanagement Chemnitz Süd, Dr. Salvador-Allende-Str. 34, 09119 Chemnitz oder per Mail an quartiersmanagement@kappel-helbersdorf.de.

Für 2019 soll daraus ein Kalender entstehen, wobei der Fokus darauf liegt, die Orte zu finden, die auf den alten Bildern abgelichtet wurden und zu zeigen, wie diese Ecke heute aussieht.

Bei Fragen wenden Sie sich an Herrn Thomas Rosner, den Stadtteilmanager Chemnitz Süd, unter der 0371/3342482.

Schreibe einen Kommentar